Single Blog Title

This is a single blog caption

VfR II – Erster Punkt in neuer Spielklasse

Mit keinem leichten Auftaktprogramm beginnt die Spielzeit für unsere 2te Mannschaft. So hat man es gleich an den ersten 7 Spieltagen mit Rheidt II, Hütte II, Oberlar, ASV II, Hellas, Spich II und Buisdorf zu tun. Die meisten der gerade genannten Mannschaften werden wohl oben mitspielen. „Also wissen wir gleich nach 7 Wochen wo wir hingehören in der Liga. Meiner Meinung nach so stark wie selten besetzt.“ So Coach Sebastian Miebach vor dem Spiel.
~
FC Hertha Rheidt II vs VfR II 1:1 (1:0)
MannschaftsfotoBei winterlichen Temperaturen, starkem Regen und Wind wurde die Partie zwischen der Zweitvertretung von Rheidt und dem Liganeuling VfR II angepfiffen. Wir waren zuversichtlich nach einer intensiven und guten Vorbereitung einen guten Saisonstart hinzulegen, obgleich es schwer genug war am ersten Spieltag in Rheidt anzutreten, dessen erste Mannschaft in der Bezirksliga an den Start geht. Rheidt versuchte uns ca. 15 m vor der Mittellinie zu über unsere Außenverteidiger zu stellen. Wir spielten sehr kontrolliert und agierten besonders in der Defensivbewegung sehr bedacht. Verschoben gut und hatten meist Überzahl in Ballnähe. In der ersten halben Stunde hatten wir mehrmals die Chance das 1:0 zu erzielen, scheiterten aber 2 Mal an Aluminium und mehrfach nur knapp am Tor vorbei. Auch Rheidt hatte in einer Kontergelegenheit das 1:0 auf dem Fuß und traf nur den Pfosten. Kurz vor der Halbzeit gelang den Hausherren dann die Führung. Per Distanzschuss, Aufsetzer vor dem Torwart verschätze sich unser Keeper und anstatt den Ball sicher festzuhalten springt der Ball höher ab als erwartet und prallt von der Brust direkt wieder zurück ins Zentrum wo M.Bremer den Ball gekonnt zum 1:0 (42.) abstaubt. Wir hatten bis zur Halbzeit nochmal 4 Ecken hintereinander wo eine gefährlicher als die andere vor das Tor kam, leider konnten wir aber den Ausgleich nicht erzielen.
In der Halbzeitpause musste man einerseits enttäuschender Weise feststellen dass man 1:0 zurück lag, aber auf der anderen Seite auch feststellen, dass das Chancenverhältnis deutlich auf unserer Seite lag, die Rheidter aber einfach effektiver waren. Wir wollten an für sich nichts verändern für Halbzeit 2, aber Danny musste Verletzungsbeding zur Halbzeit raus und wir ergänzten Omar im Zentrum vor der Abwehr.
Nach der Pause ging es wieder raus in den Regen und wir versuchten unser Möglichstes gegen eine nun sehr tief stehende und auf Konter ausgelegte Mannschaft den Ausgleich zu erzielen. Das Spiel war von nun an sehr neutral, zwar hatten wir ein bisschen mehr ballbesitz konnten aber keine echte Torgefahr ausstrahlen. In Minute 60 signalisierte dann Marvin Probleme mit dem Oberschenkel und wir brachten den frischen Raui um nochmal etwas mehr Tempo über den linken Flügel zu bringen. Leider versuchten wir es zu sehr durch unser Zentrum und Angriffe ersticken schon im Keim. In Minute 72 brachten wir noch einen offensiven für einen 6er, so kam KU für David, um uns nun mit bekanntem Risiko sehr offensiv aufzustellen. Der Ausgleich war mehrere Male sehr nah, doch immer war ein Fuß, Bein, Kopf Oberkörper im Weg. Rheidt warf alles rein um die Führung zu verteidigen. Kurz vor dem Ende dann die Erlösung und Sven kann einen abgeblockten Schuss von Dennis verwerten und das erste Tor für uns in dieser Spielzeit zum 1:1 (86.) markieren. Das war dann auch der Endstand.
~
Fazit: Ich denke wenn man in der 86 Minute den Ausgleich macht kann man mit einem 1:1 Unentschieden zufrieden sein, betrachtet man aber nun die gesamten 90 Minuten unsere Spielweise und unser Chancenplus, dann können wir selbstbewusst nach vorne schauen und brauchen uns auch als Aufsteiger nicht kleiner reden als wir es sind. Des Weiteren freue ich mich, dass sich die Neuzugänge super integriert haben und auch vom Aufstiegsteam super aufgenommen wurden.
~
Es spielten:
N.Walterscheid, A. Klotz, M.Köllmann, J.Brauweiler, M.Bremer, D.Henriet (46. O.Elassri), D.Kübler (73. K.Unger), M.Beyer (60. R.Diebo), M.Czerwinski, S.Meyer, D.Czerwinski
Kein Einsatz: T.Franken, D.Reuber
~
Unser nächstes Spiel:
2.Spieltag
(Fritz Pullig Arena – Fritz-Pullig Straße 30, 53757 Sankt Augustin)