Single Blog Title

This is a single blog caption

F1 – Spitzenreiter in der Talentstaffel – 2 Siege am Wochenende

20150313-48

 

Manchmal könnte man meinen, dass man einen starken Gegner braucht um selbst starken Fussball zu zeigen.

Am Freitag war der bisherige Spitzenreiter aus Spich bei uns zum Nachholspiel zu Gast und es wurde ein schwieriges Spiel erwartet. Das Spiel ging direkt mit Tempo los und bald gab es auf beiden Seiten die ersten Torchancen. Nachdem wir nicht das Tor trafen, zeigte Spich uns wie es geht und schoß das erste Tor. Danach gab es einen offenen und temporeichen Schlagabtausch auf höherem F-Jugend Niveau.
Zur Halbzeit stand es dann leistungsgerecht 2:2.

Das Halbzeitswasser war dann anscheinend so etwas wie ein Aufpuschmittel. In der zweiten Halbzeit zeigten unsere Jungs eine der besten Halbzeiten in dieser Saison und zeigten dem Gegner die Grenzen auf. Es spielte nur noch Hangelar und es gab einen Sturmlauf nach dem anderen. So schafften wir es das Ergebnis auf einen Endstand von 5.2 für Hangelar zu verbessern.

Nun sind wir endlich Spitzenreiter und gehörenauch tabellarisch  zu den stärksten Jahrgangsmannschaften des Kreises.

Am Samstag ging es dann nach Kaldauen, eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der Tabelle. Wohl noch etwas erfolgstrunken vom Spiel gegen Spich ging es los und Kaldauen zeigte uns direkt, dass dort ein solider Fussball gespielt wird. Nachdem wir am Freitag noch eine Mannschaft guter Spieler sahen, waren es am Samstag eher 7 gute Einzelspieler, die jeder für sich den Erfolg suchten. Da war wieder das Problem der ganzen Saison. Gegen vermeindlich schwächere Gegner wirkt unsere Mannschaft meißtens etwas unkonzentriert und egoistisch. Das rächte sich fast auch schon, doch der Pfosten rettete unser Team vor dem Rückstand. Erst spät im Spiel kam das erlösende 1:0, dass dann auch etwas mehr Sicherheit ins Spiel brachte. Die Jungs spielten das Spiel dann recht unspektakulär runter. Am Ende gab es einen verdienten 4:1 Erfolg und die Erkenntnis, dass eher die eigene Konzentration, als der Gegner uns im Weg stehen.
Wir beobachten weiter!