Single Blog Title

This is a single blog caption

Auftaktsieg!

Mit einem – auch in dieser Höhe – verdienten 8:1-Sieg startete die neue F2 in die Saison. Der FC Sankt Augustin hatte spielerisch nicht genug entgegen zu setzen, so dass der Erfolg von Beginn an ungefährdet war. Die Nervosität war den Gästen anzumerken, so dass die ersten beiden Treffer aus Eigentoren resultierten. Während beim ersten Tor noch Luke- Emil die Vorarbeit leistete, war das 2:0 das Resultat einer Konfusion im Gäste-Strafraum. Das 3:0 erzielte Loris mit einem satten Linksschuss nach Vorlage von Errol. Ab der zehnten Minute verlagerte sich das Spiel dann völlig in die Hälfte des FCA, der von hier aus punktuell zu Kontern ansetzte. In der vierzehnten Minute resultierte aus einem solchen Gegenstoß prompt der Anschlusstreffer zum 3:1. Erik machte den Halbzeitstand mit dem 4:1 klar (Vorlage Errol). Felix, der wie so oft in der zweiten Hälfte das Torwart-Trikot an Loris übergab, erhöhte nach der Pause und Vorbereitung durch Erik und Taycan mit einem Doppelschlag zum 6:1. Hendrik erhöhte auf 7:1 nach Vorlage von Jonah. Dem abschließenden 8:1 durch Jonah ging ein tolles Solo durch Erik voraus.

Die Scorer dieses Spiels:
Erik 5 (1 Tor + 4 Vorlagen)
Errol 2 (0+2)
Felix 2 (2+0)
Jonah 2 (1+1)
Hendrik 1 (1+0)
Loris 1 (1+0)
Luke-Emil 1 (0+1)
Taycan 1 (0+1)

Mit dabei waren Ben, Erik, Errol, Felix, Hendrik, Henrik, Jonah, Loris, Lukas und Taycan.