Single Blog Title

This is a single blog caption

VfR I: Niederlage im Spitzenspiel

VfR Hangelar – Wahlscheider SV      2 : 3

Tore: 18. Minute Clemens H. & 77. Minute: Justus H.

Am Mittwochabend hatten wir den Klassenprimus zu Gast. Nach 90 Minuten hieß es 2:3 für den Gast aus Wahlscheid und somit die erste Niederlage in der Bezirksliga. Zunächst führten wir mit 1:0 bevor Wahlscheid innerhalb von 5 Minuten das Spiel zum 1:2 drehte. Nach der Halbzeit drehten wir nochmal mächtig auf, erzielten auch das 2:2, was aber als Abseits gewertet wurde und mussten das 1:3 hinnehmen. Das Team kämpfte weiter und erzielte noch das 2:3 in der 77. Minute. Leider wurde ein klarer Handelfmeter nicht gegeben und verloren somit etwas unglücklich das Spiel. Selbst der Trainer von Wahlscheid empfand sein Sieg als glücklich: Nimmt man die erste Halbzeit als Maßstab, haben wir verdient gewonnen. Bewertet man allerdings unsere Leistung in der zweiten Hälfte, war unser Sieg glücklich”, sagte der Wahlscheider Trainer Gerd Klink nach dem 3:2-Auswärtserfolg seiner Elf. Der VfR habe eine „richtig starke Mannschaft. Man merkt einfach, dass sie richtig Bock auf Fußball hat.” (Quelle: Rhein-Sieg-Anzeiger)

 

 

 

 

 

(Foto Quelle FuPa Online)

Unser Trainer Frank war mit der Leistung sehr zufrieden und empfand die Niederlage auch als unglücklich: „In der ersten Halbzeit war Wahlscheid spielerisch besser, aber wir hatten die größeren Chancen. Nach der Pause waren wir mindestens gleichwertig“, ärgerte sich VfR-Coach Frank Schmitz über eine seiner Meinung nach unnötige Niederlage. (Quelle: Rhein-Sieg-Anzeiger)

 

 

 

 

(Foto Quelle FuPa Online)

 

Nach der Niederlage belegen wir Platz 7, sind aber punktgleich bis zu Platz 4 unserem nächsten Gegner am Sonntag, 22.09.19 um 15:15 Uhr dem FSV Neunkirchen-Seelscheid.