Single Blog Title

This is a single blog caption

F1 macht sich fit

Auch in der Winterpause blieben die F1-Junioren nicht untätig. Nach der Teilnahme an zwei Hallenturnieren folgte heute eine Trainingseinheit im Hangelarer Fitness-Studio fit’n’move. Unter der Anleitung von Studioleiter Ingo Simon absolvierten 12 Jungs eine eigens auf sie ausgerichtete Fitnesseinheit.

14 Stationen durchliefen die jungen Spieler des VfR. 14 Übungen, die auch Körperregionen stärkten, die bei Fußballern ansonsten leicht zu kurz kommen. Insbesondere die koordinativen Fähigkeiten der Achtjährigen beeindruckten Ingo dabei. Begeistert war nicht nur Trainer Thomas Sieberg, sondern auch die zwölf Jungs: „Können wir morgen wieder kommen?“.

Bei der Sankt Augustiner Stadtmeisterschaft hatte die Mannschaft nach dem Sieg 2014 am 3. Januar den zweiten Platz erreicht und hätte dabei zumindest einen Fairness-Pokal verdient gehabt. Geschlagen geben musste  sich das Team im Finale dem SV Menden, der mit zwei Mannschaften angetreten war.

In der Perspektivstaffel des Fußballkreises rangiert die Mannschaft zur Hälfte der Saison auf Rang zwei. In sechs Spielen erzielte die Jungs 32 Treffer und mussten nur vier Gegentore hinnehmen – Staffel-Bestleistung! Nächster Gegner ist am 27. Februar RW Hütte.