Single Blog Title

This is a single blog caption

VfR I (24. Spieltag: 3:1 Sieg gegen Aegidienberg)

Heute waren die Sportfreunde aus Aegidienberg zu Gast in Hangelar. Nach einer positiven Leistung konnten wir den 3. Sieg in Folge einfahren. Wir begannen mit viel Ballbesitz und erarbeiteten uns in den ersten 10 Minuten einige Großchancen, unter anderem durch Andres und Guido. Wie es dann im Fußball so ist, markierten die Gäste in der 14. Minute mit ihrem ersten richtigen Angriff das 0:1. Wobei der Treffer (Fallrückzieher) wirklich sehenswert war.  Die Mannschaft ließ sich aber nicht beirren und versuchte weiter ihr Glück. Trotz einiger weiterer Großchancen war es dann unser „Riese“ Andres, der quasi mit dem Halbzeitpfiff per Kopf den Ausgleich erzielte. Die Vorarbeit leistete ebenfalls per Kopf Guido, der bis dahin glücklos agierte, aber bis zum Ende alles gab und mit seinen 2 Toren uns auf die Gewinnerstraße brachte. Zur Halbzeit musste leider Jan bereits ausgewechselt werden. Für ihn kam Felix Z. Hoffentlich ist es nichts ernstes und wir können in 7 Tagen wieder auf dich zählen. In der 71. und 74. kam Guido dann zu seinen verdienten Treffern. Leider entschied sich der Schiri unseren Sadich, nach einem Foul glatt mit der roten Karte vom Platz zu stellen. Dabei hatte er und sein Linienrichter übersehen, dass er nicht letzter Mann war und es somit nur Gelb hätte geben müssen. Trotz Unterzahl erarbeiteten wir uns noch ein paar Chancen und siegten mehr als verdient. Vor allem in der 2. Halbzeit war unser Spiel sehr ansehnlich und Trainer Frank war zufrieden.

Aufstellung: Till K., Jan v.V. (46. Felix Z.), Sadich B., Felix-A. W., Andres G., Tobias R. (80. Mirco M.), Jonas B., Davor M., Marcel B., Sven M. (68.Raphael S.), Guido V.