Single Blog Title

This is a single blog caption

VfR I (15. Spieltag: starkes Spiel trotz zweifacher Unterzahl)

SV Kriegsdorf – VfR Hangelar 1:0

Im letzten Hinrundenspiel reisten wir zum Spitzenreiter der Kreisliga A und unterlagen unverdient mit 1:0. Ein großes Lob an die Mannschaft, die trotz zweier gelb-roter Karten 45 Minuten bzw. 34. Minuten in Unterzahl dem SV Kriegsdorf mehr als paroli bieten konnte. Keiner kann sich erklären, was der Schiri an diesem Tag erreichen wollte! Mehr möchte ich auch dazu nicht schreiben. Dafür kann man die Leistung der Mannschaft nicht genug würdigen, die bis zum Schluss, nicht nur das Unentschieden mehr als verdient hätte, sondern immer wieder auch mit 9 Mann mutig nach vorne spielte und ihre Chancen hatte.

Es spielten: T. Küpper, M. Köllmann, S. Siebel (58. P. Ibanda), J. v. Volxem, D. Henriet, F.-A. Wittrien, F. Zimmermann (74. D. Abrodat), D. Matekalo, R. Syed, G. Vorkötter (45. M. Boonen), F. Muja