Wer das glaubt, der war nicht dabei!!! Zwar war die Zweitvertretung der Heimelf mit 4 Siegen aus 4 Spielen in das Spiel gegangen und ging schon in Minute 3 in Führung, aber es sollte noch ganz anders kommen…
~
VfR II vs. 5:3 (2:0)
Und schon war es wieder soweit. Das nächste Meisterschaftsspiel gegen einen Gegner der in den letzten Jahren immer eine gute Rolle gespielt hatte. Die Vorgabe war ganz klar definiert. Wir wollen so lange es geht zu Hause ungeschlagen bleiben und dem Gegner ganz eindeutig unser Spiel aufzwingen. Mit etwas Verzögerung ging das Spiel nun los und die Jungs waren heiß. Von Anfang an haben wir hohen Druck auf den Gegner ausgeübt und Buisdorf wusste gar nicht was da geschieht und schon stand es 1:0 (3‘). Es ging alles so schnell, Balleroberung, 2 Pässe, Zack, Zack und plötzlich stand Kai im 5er mit Ball und hat mit der linken Klebe den Ball durch ca. 4 Buisdorfer über die Linie geschoben.