Single Blog Title

This is a single blog caption

1. Mannschaft – Klarer Sieg gegen SSV Troisdorf 05

Klarer Sieg gegen SSV Troisdorf 05

Nachdem man die ersten drei Spiele, davon zwei gegen Gegner aus dem oberen Tabellendrittel erfolgreich absolviert hatte, war es die klare Marschrichtung des Trainers gegen den Tabellenvorletzten einen eindeutigen Sieg einzufahren. Ansonsten waren die letzten Siege nichts wert, wenn man oben nochmal angreifen will.

Die Startformation der letzten Wochen wurde aufgrund von leichten Verletzungen auf drei Positionen umgestellt, was bei der Qualität des Kaders aber keine Verschlechterung darstellte.

Um klare Verhältnisse zu schaffen, wollte man den Gegner früh unter Druck setzen, zu Fehlern zwingen und schnell in Führung gehen.

In der 7. Minute konnte Hangelar nach einem Eckball durch ein Kopfballtor durch Atanasio Ramirez, mit 1:0 in Führung gehen. Die Hereingabe erfolgte durch Siggi Volk.

Man hatte den Gegner schnell unter Kontrolle, auch wenn man nicht 100 %-ig zufrieden sein konnte mit dem Aufbauspiel. Es gab bis dahin noch auch ohne Bedrängnis zu viele Fehlpässe.

Nach einem wunderschönen Pass von Sven Meyer in den Lauf, konnte Daniel Abrodat in der 21. Minute das 2:0 erzielen. Bereits 2 Minuten später erhöhte erneut Atanasio Ramirez auf 3:0 nach Vorlage von Kevin Plumen. Kurz vor der Halbzeit (40. Minute) fasste sich Raphael Syed ein Herz und erhöhte durch einen sehenswerten Distanzschuss auf 4:0.

In der 2. Halbzeit hätte man noch das eine ohne andere Tor mehr erzielen können, aber Unkonzentriertheit im Abschluss sollten dies verhindern. Nichtsdestotrotz konnte wieder einmal Atanasio Ramirez nach Vorlage von Tobias Rieske auf 5:0 erhöhen. Die Troisdorfer schwächten sich Mitte der 2. Halbzeit durch eine rote Karte, nachdem ein Spieler den Schiedsrichter beleidigte.

Aufstellung: Walterscheid – Plumen, Köllmann, Budak, Wagner – Syed. (45. Min. Migge), Volk (60. Min, Brauweiler), Meyer, Rieske, Abrodat (75. Min., Arndt) – Ramirez

Autor: Patrick Migge