Single Blog Title

This is a single blog caption

Bambinis erneut erfolgreich

foto-300x224 Erfolgreich verlief auch dieses Wochenende für die Bambinis des VfR. Beim Hallenturnier des SSV Happerschoß belegten unsere Jungs den zweiten Platz. Endstation waren im Finale erst die Junioren von Germania Windeck. Bis dahin überzeugten Ben, Erik, Erol, Felix, Hendrik, Joachim, Jonah und Loris durch mannschaftliche Geschlossenheit und Zweikampfstärke. Den dritten Platz belegte Turnierfavorit FC Hennef 05.

VfR – Happerschoss II 2:1
Nachdem der nicht angetretene SV Aegidienberg kampflos bezwungen wurde, gingen unsere Bambinis bereits mit dem ersten Angriffszug durch ein Tor von Loris in Führung. Chancen ohne Ende für Hangelar, aber mit einem der seltenen Angriffe gelang Happerschoss der Ausgleich. Spielerisch überlegen schnürte unser Team den Gegner an dessen Strafraum ein und unmittelbar vor Schluss erzielte Erik dann auch den verdienten Siegtreffer.

VfR – SV Allner-Bödingen 0:0
Im letzten Gruppenspiel konnten unsere Bambinis ihre Feldüberlegenheit nicht in Tore ummünzen. Besonderes Pech für Ben bei einem Lattentreffer. Im Finale wartete Germania Windeck, die den FC Hennef im Gruppenspiel 2:1 besiegte.

Finale: VfR – Germania Windeck 0:1
Ein ausgeglichenes Spiel bot Torchancen auf beiden Seiten. Unsere Defensive hatte bei einem Freistoß und fünf Ecken allerhand zu tun. Unsere Jungs boten eine gute kämpferische Leistung und kamen zu Torchancen durch Loris. Nur Sekunden vor Schluss dann der Gegentreffer nach einem Missverständnis in unserer Abwehr.

Die kurzzeitige Enttäuschung wich auch bei unseren Jungs schnell der Einsicht, mit einem zweiten und einem dritten Platz in zwei Wochen Ergebnisse erzielt zu haben, auf die sie stolz sein können.