Camp 2017

VfR Jugendcamp 2017

Jugendcamp 2017 beim VfR Hangelar

 

Auch 2017 führte der VfR Hangelar wieder sein Jugendcamp in Zusammenarbeit mit Ingo Anderbrügges Fußballfabrik durch. In diesem Jahr jährte sich unser Jugendcamp bereits zum vierten Mal und wieder waren 60 Kids zu Ferienbeginn dabei, um die eigenen fußballerischen Fähigkeiten zu vertiefen.

Eingeleitet wurde das Jugendcamp, wie bereits in den beiden Jahren zuvor, durch den VfR Jugendtag. Am VfR Jugendtag wurden die Kinder und Jugendlichen durch die engagierten Trainer des VfR Hangelar auf die kommenden drei Tage mit der Fußallfabrik in den ersten Trainingseinheiten vorbereitet und eingestimmt.

Ab dem 2. Tag übernahm die Fußballfabrik mit Uli Turowski und seinem Team die Leitung des Camps. 3 Tage wurde den Kindern und Jugendlichen, bei tollem Fußballwetter, im Dribbeln, Passen, 1 vs 1 und Torabschluss Alles abverlangt. Mit Spaß und Motivation absolvierten die Kinder und Jugendlichen trotz vorherrschender Wärme alle Trainingseinheiten. Neben den anspruchsvollen Trainingseinheiten wurden in den bekannten Wettbewerben Dribbelkönig, Elferkönig und „Mr. Hammer“ wieder die Besten der einzelnen Jahrgängen gesucht. Hier schossen und dribbelten die Kids eifrig um die Wette, um den jeweils Besten ausfindig zu machen.

 

 

Nach den letzten Wettbewerben endete der 4. Tag traditionsgemäß mit der Siegerehrung, der Verabschiedung der Fußballfabrik und dem Abschlußgrillen auf unserer schönen Anlage. Campteilnehmer, Trainer der Fußballfabrik, Eltern sowie Betreuer und Trainer des VfR Hangelar ließen das VfR Jugendcamp 2017 in entspannter Atmosphäre ausklingen.

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und der Fußballfabrik für ein tolles Camp.

 

Besonderer Dank gilt dem Betreuungsteam Miia Rabe, Heike Schmitz und Daniela Sieberg, die während des gesamten Camps die Kinder und Jugendlichen bewirtet und unterstützt haben. Stefan Panitzsch für die tollen Bilder und allen Sponsoren und Unterstützern, die wie in den Jahren zuvor das Camp logistisch wie auch finanziell möglich gemacht haben. Danke auch an Peter Gieseler für die kurzfristige Unterstützung und an das VfR Jugendtrainer-Team die den VfR Jugendtag mit Bravour gemeistert haben.

D A N K E

 

Die Jugendleitung

 

BILDER ZUM CAMP HIER:

https://www.dropbox.com/sh/n6gq6aquim0eswl/AAAfSRbu_Aaj4-Q3C8by9UBpa?dl=0