Senioren: Sieg im 1. Heimspiel

1. Spieltag (1)Unsere 1. Mannschaft gewinnt verdient am 1. Spieltag im eigenen Stadion mit 2:0. Die Tore erzielten, jeweils auf Vorlage von Felix-A. W., in der 79. Minute Martin H. und in der 86. Minute Andi P. Nach gutem Beginn hätte man das Spiel schon in der Anfangsphase entscheiden können. Leider vergab man viele gute Chancen und hätte sich fast um den verdienten Sieg gebracht. Denn auch Eitorf erspielte sich, meist durch unsere Fehler, in der Folge einige gute Chancen. Glücklicherweise war es dann Felix mit seinen zwei sehr guten Vorlagen, der das Spiel entscheidet, nachdem er nach einer Stunde von der Innenverteidigung ins Mittelfeld wechselt. So war auch unser Trainer Frank S. mit Lauf und Kampfbereitschaft zufrieden, aber spielerisch muss man noch einiges drauflegen, wenn man gegen die Großen bestehen will. Nach den nötigen Umstellungen, lief es dann auch deutlich besser.

Besonders erwähnenswert unser Geburtstagskind am heutigen Tag. Endlich 18! Lieber Clemens H. herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag im Namen der Mannschaft und des gesamten Vereines. Bleib gesund und wir wünschen dir eine tolle Saison.

Hier noch die restlichen Ergebnisse des Spieltages und Platz 4:

1. Spieltag

 

 

 

 

 

AH: FC Sankt Augustin gewinnt Alte Herren Turnier!

Beim heutigen Turnier der Ü35 erweist sich die AH Mannschaft des VfR Hangelar als guter Gastgeber und beendet das Turnier als 4.

160820 AH Turnier VfR (3)(auf dem Bild fehlt leider unser „Elfmeterheld“ Omar)

10 Mannschaften kamen auf Einladung des VfR Hangelar zum Ü35 Turnier. Gespielt wurde in 2 Gruppen a 15 Minuten. In den Gruppenspielen gab es folgende Platzierungen:

Gruppe A:

  1. FC Sankt Augustin  5:0 Tore und 10 Punkte
  2. VfR Hangelar           8:3 Tore und 7 Punkte
  3. TSV Wolsdorf           5:4 Tore und 5 Punkte
  4. TuS Birk                   5:6 Tore und 5 Punkte
  5. RW Lessenich          0:10 Tore und 0 Punkte

Gruppe B:

  1. BSV Roleber             14:9 Tore und 9 Punkte
  2. SV Kriegsdorf           11:7 Tore und 9 Punkte
  3. FC Niederkassel        9:5 Tore und 7 Punkte
  4. SV Allner/Bödingen  5:11 Tore und 4 Punkte
  5. SV Menden                 1:8 Tore und 0 Punkte

Im Halbfinale setzte sich der FC Sankt Augustin nach Elfmeterschießen mit 2:1 gegen den SV Kriegsdorf und der BSV Roleber 2:0 gegen unseren VfR Hangelar durch.

Im Spiel um Platz 3 ließen wir auch hier den Gast aus Kriegsdorf den Vortritt und verloren im Elfmeterkrimi 3:2

Das Finale gewann dann der FC Sankt Augustin mit 2:1 gegen BSV Roleber. Herzlichen Glückwunsch an den FCA.

Bedanken möchten wir uns auch beim allen Helfern des Turniers und den Schiedsrichtern.