Bambinis sammelten viel Erfahrung

Bambinis sammelten viel Erfahrung

Der 1. Frühjahrscup U7 beim SSV Kaldauen war für unsere Bambinis sehr erfolgreich: Das nachösterliche Frühlingsturnier bescherte den jungen Kickern viele Gegner auf Augenhöhe. Mit reichlich Erfahrung fuhr man am vergangenen Wochenende wieder nach Hause. Mehr als 20 Mannschaften waren gemeldet, der VfR konnte sich in seiner Gruppe erfolgreich durchsetzen.

Gleich die ersten beiden Vorrundenspiele gingen an Hangelar. Gegen den SSV Happerschoss gab es ein spannendes 3:2. Torschützen waren zweimal Loris und einmal Jonah. Dann triumphierte der VfR überragend gegen den SC Holweide U7/2 mit 3:0. Loris traf einmal, Jonah zweimal.

Der Einbruch kam aber dann mit dem JFC Mondorf Rheidt. Loris brachte den VfR noch gleich zu Beginn in Führung, doch der Gegner traf gleich dreimal. Torwart Marlon verhinderte Schlimmeres, so dass man sich schließlich mit 1:3 trennte.

Gegen den SV Deutz 05 sah es leider nicht besser aus: 1:4 stand es am Ende, Loris traf für Hangelar. Auch der TV Rodenkirchen war letztendlich doch zu stark: Mit 0:3 ging man vom Platz.