After Zoch Party – so ist es gelaufen!

After Zoch Party – so ist es gelaufen!

Am Karnevalssonntag hat der VfR wieder einmal seine traditionelle After Zoch Party im Haus des Karnevals stattfinden lassen. Bei fantastischem Frühlingswetter fanden sich wieder viele hangelarer Bürger vor und im Bürgerhaus ein.
Leider war das gute Wetter aber auch das große Problem dieses Tages, da die meisten Bürger sich vor dem HdN versammelten und das im Hause angebotene Programm kaum in Anspruch genommen wurde.

Glück im Unglück für uns war, dass die Bürger wegen des tollen Wetters lange auf dem Vorplatz ausgeharrt haben und nachdem ihre mitgebrachten Getränke aufgebraucht waren, sie dann doch noch zumindest das ein oder andere Bier bei uns gekauft haben.

Nach heutigem Stand haben wir mit dieser Veranstaltung wieder einmal ein Minus eingefahren. Die Gründe dafür sind das schon angesprochene Thema Wetter und Selbstversorgung, sowie die enorm gestiegenen Kosten!

Es ist einfach nur ärgerlich, dass der von vielen VfR-lern geleistete Einsatz mit einem Manko belohnt wird.

Da der VfR es sich nicht leisten kann, dass ALLE (mit wenig Aufwand) außer dem VfR (mit viel Aufwand) an dieser Veranstaltung gutes Geld verdienen, werden wir für die Zukunft daraus Konsequenzen ziehen müssen.

Trotzdem möchte ich mich hiermit noch einmal bei dem tollem Team von Sonntag bedanken. Die Jungs, allesamt Spieler der Seniorenabteilung, haben unter der Leitung von Kai Unger einen super Job gemacht!
An Euch lag es mit Sicherheit nicht, dass wir leider keinen Ertrag aus diesem Tag herausziehen können.

Rolf Becker
1. Kassierer