D2 beendet Hinrunde auf dem 2. Platz

D2 beendet Hinrunde auf dem 2. Platz

Das letzte Spiel der Hinrunde gegen Fortuna Müllekoven endete 3:1 für die D2 des VfR Hangelar. Im Vorfeld war es uns allen bewusst, dass es eine „enge Kiste“ werden würde, denn das Hinspiel ging 2:2 aus. Dass es aber dann so ein herzinfarktgefährdener Krimi werden würde, haben wir nicht erwartet.
Nach dem das letzte Spiel gegen Hennef deutlich mit 1:4 verloren ging, war Wiedergutmachung angesagt. Dementsprechend motiviert gingen die Jungs ans Werk. Von Beginn an hellwach agierte unsere Viererkette, um die gegnerischen Angriffe zu unterbinden und schnelle Konter zu setzen. So einer führte auch dann zu Tor. Allerdings benötigten wir vier Nachschüsse, um den Ball dann letztendlich hinter die Linie zu bugsieren. 2 Pfostenschüsse gingen dieser Aktion voraus. Dies war schon nicht einfach für die Trainer und Zuschauer zu verkraften, aber nachdem das 2. Tor für uns genauso fiel, war der Adrenalinspiegel kaum noch zu messen.
Fortuna Müllekoven ließ sich durch den Rückstand nicht beirren und spielte munter mit. Daraus folgte nach einer herrlichen Kombination der 2:1 Anschlusstreffer. So ging es in die Halbzeit.
Der erwartete Sturmlauf der Müllekover blieb nicht aus und sie drängten nahezu die gesamte 2. Hälfte auf den Ausgleich. Aber auch wir konnten ein ums andere Mal kontern und uns Chancen heraus spielen.
So fiel dann auch zur Erleichterung des Trainerteams das 3:1 kurz vor Schluss. Heute haben alle super gekämpft und gespielt und eigentlich sollte kein Spieler herausgehoben werden. Aber ein Sonderlob verdiente sich Marius Schmitz im Tor, der durch einige Superparaden unsere Gegner zur Verzweiflung brachte.

59 nach dem Abpfiff 557 nach dem Abpfiff 356 nach dem Abpfiff 252 action 16 nach dem 3.Tor48 action 1145 action 843 action 633 Begrüßung 232 Begrüßung 131 antanzen 330 antanzen 2Das Trainerteam wünscht allen VfR Mitgliedern eine frohe Weihnacht und viel Erfolg für das Jahr 2014.

Alex und Thomas