Single Blog Title

This is a single blog caption

Der Weg führt ins Ziel…VfR F1 vs Allner Bödingen

Am Samstag den 25 Mai 2013 trafen sich die Spieler aus Allner Bödingen und die F1 des VfR Hangelar auf heimischem Platz zum Freundschaftspiel. Nachdem sich beide Mannschaften warm gelaufen, geschossen und gebrüllt haben, begann das Spiel bei sonnigen Wetterbedingungen.
Die Gäste aus Allner Bödingen gingen beherzt zur Sache, fingen die ersten Passversuche der Heimmaschaft ab und kamen nach schönem Kombinationsspiel gefährlich vor das VfR Tor. Die Fussballer aus Hangelar waren an diesem morgen irgendwie nicht wirklich auf dem Platz, sie wirkten unkonzentriert und müde, was sich bei jeder Aktion zeigte. Die Pässe kamen nicht an, die Positionen wurden nicht gehalten und das Auge für den Mitspieler war zu oft geschlossen! Die Gäste aus Allner Bödingen hingegen, waren voller Spiellaune und wussten die Schwäche der VfR F1 aus Hangelar zu nutzen. Schnelles Spiel durch das Mittelfeld, Pässe auf die Aussenpositionen, Flanken in die Mitte und Tor! So einfach es sich liest, so schön wurde es durch die Gäste umgesetzt. Die Hangelarer wehrten sich zwar tapfer aber fanden nicht richtig ins Spiel, was zu einem Halbzeitstand von 1:3 aus Sicht des VfR führte. In der Halbzeitpause war durch den VfR Trainer eine gute Analyse und vorallem Motivation für die eigene Truppe gefragt. Die Schwachstellen in den einzelnen Manschaftsteilen wurden in der Halbzeitpause konsequent angesprochen und der Glaube die Partie noch drehen zu können wiederbelebt. Das die Ansprache des Trainers aus Hangelar Früchte tragen würde, konnte man zu Beginn der zweiten Halbzeit sehen. Die Körpersprache der VfR F1 Spieler und der Wille zu siegen, waren plötzlich wieder spürbar. Diese Einstellung wurde gleich in Taten umgesetzt, der Ball lief gut durch die Reihen, die Pässe in die Spitze waren präziese und der Torabschluß gekonnt. Die Gäste aus Allner Bödigen versuchten zwar dagegen zu halten, konnten aber den Ausgleich zum 3:3 durch den VfR nicht verhindern. Die letzten Minuten waren angebrochen und das Spiel war zu einem Schlagabtausch beider Mannschaften geworden. Chancen auf beiden Seiten und eine stetig zunehmende Spannung prägten nun die Partie. Die Erlösung fand in letzter Sekunde durch das 4:3 des VfR Hangelar statt, was auch den Endstand makierte. Ein tolles Spiel beider Mannschaften, eine sehr gute Trainerleistung und junge Fussballer die voller Leidenschaft bei der Sache waren, ich würde sagen Ziel erreicht! A.S.