1. Mannschaft – Derbysieg!

1. Mannschaft – Derbysieg!

Vfr Hangelar – FC Adler Meindorf 4:0

An diesem Ostermontag war der Adler aus Meindorf zu Gast in Hangelar und was das heißt, müsste jedem klar sein.

Leider verstanden in der 1. Halbzeit nur die Gäste aus Meindorf, wie man ein Derby angeht. So musste man mehrern guten Gelegenheiten für Meindorf (u.a einem Lattentreffer) mehr als zufrieden sein, dass es nach 45 Minuten noch 0:0 stand. Die Führung der Gäste wäre bis dato mehr als gerecht gewesen. Ein Glück lieferte wenigstens unser heutiges Geburtstagskind Niklas Walterscheid (an dieser Stelle noch mal herzlichen Glückwunsch) erneut eine richtig gute Leistung ab und verhinderte ein ums andere Mal das Gegentor.

Anscheinend fand der Trainer in der Kabine die richtigen Worte und mit zwei Einwechselungen wollte man nun zeigen, dass man hier auch tatsächlich für Siggi Volk spielte, der am Wochenende einen Autounfall hatte. Auf diesem Wege beste Genesung von der gesamten Mannschaft.

In der 49. Minute wurde dann endlich gut kombiniert und nach einem wunderschönen Pass von Raphael Syed markierte Sascha Hoffmann das 1:0 für Hangelar. Von nun an kam man immer besser ins Spiel und konnte bereits in der 60. Minute durch Atanasio Ramirez auf 2:0 erhöhen. Auch hier wieder der Passgeber Raphael Syed. Der Gegner schien nun nichts mehr entgegensetzen zu können und so kontrollierte man das Spiel bis zum Abpfiff. Bis dahin konnte Guido Vorkötter mit einem Doppelpack bis auf 4:0 erhöhen.

Nächsten Sonntag hat man gegen den SV Birlinghoven ein weiteres Derby zu bestreiten. Nach der mehr als unnötigen Niederlage aus dem Hinspiel, heißt es nun Arme hochkrempeln und von Anfang an kämpfen und zeigen, dass man weiter oben ein Wörtchen mitreden will.

 

Tore: 1:0 Hoffmann; 2:0 Ramirez; 3:0 Vorkötter; 4:0 Vorkötter

Aufstellung: Walterscheid – Plumen (45. Abrodat), Köllmann, Budak, Wagner – Syed, Siebel, Rieske, Cankirlar (45. Vorkötter), Hoffmann – Ramirez (80. Ibanda)

 

Autor: Patrick Migge